• 1

Gründung (Lichteinbringung)

Portrait von Gotthold Ephraim Lessing
Portrait von Gotthold Ephraim Lessing

Unsere Loge wurde am 24. April 1974 in der Freien und Hansestadt Hamburg gegründet. Die Namensgebung LESSING AM TOR ZUR WELT dokumentiert die hanseatische, weltoffene Geisteshaltung der Loge und zugleich das humanistische Vermächtnis des Freimaurers Gotthold Ephraim Lessing, der 1771 in die Hamburger Loge ZU DEN 3 ROSEN aufgenommen worden war.

Unsere Mitglieder gehören allen Altersgruppen an (zwischen 38 und 86 Jahren) und waren oder sind in handwerklichen, künstlerischen, sozialen, technischen, erzieherischen, juristischen, kaufmännischen und medizinischen Berufen zu Hause.

Wir gehören der Freimaurergroßloge HUMANITAS für Frauen und Männer in Deutschland an.